Allgemeine Geschäftsbedingungen für Branchenbucheintrag

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

1. Geltungsbereich

1.1   Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Leistungen die von der Firma Internet-Service Wodniok (AN) für ihre Kunden (AG) in Zusammenhang mit einem Branchenbucheintrag in das Online Branchenbuch oder Bannerwerbung unter www.meiland.de erbracht werden.

 

2. Leistungen der Firma Internet-Service Wodniok

2.1 Die Branchenbucheinträge in ihren unterschiedlichen Ausprägungen bieten dem Kunden die Möglichkeit, sich mit Daten, Text und Bildern in einem vorgegebenen Rahmen im Portal www.meiland.de zu präsentieren.

2.2 Der Kunde kann seinen Branchenbucheintrag selbst vornehmen und Bilder ins Netz laden. Das ausgefüllte Formular kann dem AN auch per Fax oder Post zugesendet werden. Der Eintrag ist jedoch erst nach Freischaltung durch den AN sichtbar. Der AN legt dann die Geokoordinaten für den Routenplaner an. Der AN behält sich Textänderungen im Eintrag vor, die aber vom Kunden genehmigt werden müssen. Ergänzungen, Aktualisierungen und eventuell nötige Bildbearbeitungen werden kostenlos durchgeführt.

2.3 Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung des Eintrages.

2.4 Der AN bemüht sich, den Branchenbucheintrag im Rahmen seiner technischen Möglichkeiten, innerhalb der Website www.meiland.de für Dritte im Internet aufrufbar zu halten.

 

3. Preise und Abrechnungsmodalitäten

3.1 Es gelten die im Eintragsformular des Online-Branchenbuches angegebenen Preise. Diese Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3.2 Die Vergütung ist mit Rechnungsstellung innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Kunde ist verpflichtet, die Jahresgebühr im Voraus zu bezahlen.

3.3 Bei Zahlungsverzug ist der AN berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung den Branchenbucheintrag zu sperren. Der Kunde bleibt in diesem Fall zur Zahlung verpflichtet.

 

4. Pflichten des Kunden und Haftungsfreistellung

4.1 Der Kunde ist für seinen Branchenbucheintrag, insbesondere dessen Gesetzeskonformität (Ziff. 5.3) und die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner Datenangabe, sowie für die Pflege und Aktualisierung seines Branchenbucheintrags selbst verantwortlich.

4.2 Zur Pflege und Aktualisierung seiner Daten steht dem Kunden der Bearbeitungsmodus des Branchenbucheintrages über seinen Zugangscode im Internet zur Verfügung. Hat der Kunde keinen Zugangscode erhalten, so teilt er dem AN seine Änderungswünsche per Email, Post, Telefax oder Telefon mit.

4.3 Der Kunde stellt sicher, dass die nicht gegen gesetzliche Bestimmungen, insbesondere nicht gegen strafrechtliche, wettbewerbsrechtliche, urheberrechtliche, handelsrechtliche oder standesrechtliche Vorschriften verstoßen und die Einträge keine Rechte Dritter verletzen. Soweit die Einträge auf Zielseiten verlinken, gilt für die Zielseiten Satz 1 entsprechend. Der Kunde stellt den AN insofern von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund des Branchenbucheintrags gegen den AN geltend gemacht werden und übernimmt die notwendigen Kosten der Rechtsverteidigung.

4.4 Der Kunde sichert zu, dass die Branchenbucheinträge, insbesondere Adressen- und Branchenangaben sowie die Branchenrubrizierung zutreffend sind.

4.5 Bei kostenlosen Einträgen wird der Kunde gebeten, eine Verlinkung des Portals www.meiland.de auf seiner eigenen Website durchzuführen, sofern er eine eigene Website besitzt und ihm zugänglich ist.

4.6 Der Kunde wird unmittelbar nach Abrufbarkeit seines Branchenbucheintrages, im Internet prüfen, ob dieser durch den AN korrekt nach den Eingaben umgesetzt und in die Datenbank eingepflegt wurde. Ist dies nach Ansicht des Kunden nicht der Fall, teilt er dies dem AN binnen einer Woche nach Abrufbarkeit mit. Die Abrufbarkeit ist mit der Rechnungslegung gegeben.

 

5. Verantwortlichkeit des Kunden für die Branchenbucheinträge

5.1 Der AN prüft die Branchenbucheinträge weder auf deren rechtliche Zulässigkeit noch auf Verstöße gegen Rechte Dritter. Für die Inhalte ist ausschließlich der Kunde verantwortlich. Jegliche Haftung des AN für die Branchenbucheinträge ist ausgeschlossen. Der AN stellt lediglich die technischen Voraussetzungen zur Veröffentlichung und Pflege der Einträge im Internet zur Verfügung.

5.2 Der AN ist berechtigt, die Branchenbucheinträge ganz oder teilweise – bei Gefahr im Verzug auch ohne Benachrichtigung des Kunden - zu löschen, falls sie Kenntnis von unzulässigen Inhalten oder Rechtsverletzungen gemäß Ziffer 4.3 dieser Bedingungen erhält oder der dringende Verdacht solcher Fälle vorliegt oder falls der Kunde gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt. Der Kunde wird über die Unterbrechung der Schaltung unverzüglich informiert.

 

6. Haftung

6.1 Der AN haftet nicht bei einfacher Fahrlässigkeit, wenn vertragliche Pflichten verletzt wurden, die keine Kardinalpflichten sind.

6.2 Bei einfach fahrlässiger Kardinalpflichtverletzung haftet der AN nur beschränkt auf den typischen und vorhersehbaren Schaden.

 

7. Laufzeit des Vertrages

7.1 Kostenlose Einträge haben aus Aktualitätsgründen eine Laufzeit von 12 Monaten. Danach wird der Eintrag entfernt. Der Auftraggeber hat selbst für eine Verlängerung Sorge zu tragen.

7.2 Kostenpflichtige Einträge verlängern sich automatisch um jeweils 12 Monate. Eine Kündigung kann von beiden Seiten zu jeder Zeit vorgenommen werden. Gezahlte Jahresbeiträge werden jedoch nicht, auch nicht anteilig zurückerstattet.